MOVIEMENTUM FILMPRODUKTION ist Träger des Qualitätssiegels für Werbe- und Wirtschaftsfilmproduzenten, das vom Fachverband der Film- und Musikindustrie, kurz FAFO, vergeben wird.

Das Ziel des Qualitätszertifikates CAFP „Certified Austrian Filmproducer“ ist es, besonders qualifizierten Filmproduzenten des Werbefilm- und des Wirtschaftsfilmbereiches (Imagefilm, Unterrichts- und Ausbildungsfilm, Corporate Video usw.), eine Marktpräsentation auf Basis eines objektiven Zertifizierungsverfahrens zu ermöglichen. Damit erhalten auch potentielle Auftraggeber eine Hilfestellung zur Marktorientierung.

Voraussetzung für eine Zertifizierung gemäß den Richtlinien der CAFP sind:

  • 5-jährige einschlägige Berufspraxis (als Produzent oder Produktionsleiter)
  • Vorliegen einer einschlägigen Gewerbeberechtigung „Filmproduktion“
  • Nachweis der fachlichen betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und rechtlichen Kenntnisse durch entsprechende Ausbildungszeugnisse
  • Kenntnisse und Einhaltung der technischen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Produktionsbedingungen (insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen, Urheber- und Vertragsrecht, Kollektivverträge und technische Standards)
  • Transparente Preisgestaltung durch Verwendung der Kalkulationsgrundlagen des Fachverbandes der Film- und Musikindustrie, der neuen Kalkulationshilfe und folgender Standesregeln:
    • Allgemeine Hersteller- u. Lieferbedingungen des Fachverbandes der Film- u. Musikindustrie für die Herstellung von Werbefilmen
    • CFPE Recommended Procedures for cost-effective production across Europe of television and cinema commercials from client brief to transmission